Strukturanalyse
Bestimmung des Ernährungs- und Trainingszustandes, Wasserhaushalt und Zellqualität, Quantität und Qualität der Muskelatur
Bioelektrische Impedanz Analyse

Ein ausgewogenes Verhältnis der Körperstrukturen, also von stoffwechselaktiver Zellmasse, Körperwasser und -fett, ist der Schlüssel zu mehr physischer Fitness und Leistungsfähigkeit. Das Körpergewicht und ein BMI alleine sind unzureichende Parameter zur Interpretation für körperliche Fitness und eines optimalen Ernährungszustandes. Dieses gilt auch für normalgewichtige Menschen.

Die frühzeitige Erfassung einer Fehl- oder Mangelernährung ist sowohl für gesunde als auch für chronisch kranke Menschen sehr wichtig. Es gibt nur wenige Methoden, mit denen die Diagnostik des Ernährungs- und Trainingszustandes nicht invasiv und präzise durchführbar ist. Eine genaue Methode ist die „Bioelektrische Impedanz Analyse“ kurz BIA genannt. Die BIA ist eine Möglichkeit die Struktur eines menschlichen Körpers in wenigen Sekunden zu erfassen, die eine gesundheitsbezogene Interpretation zu lässt.

(+49) 381 375 68 74
email@med-eb.de
Doberaner Straße 121, 18057 Rostock